Über mich  Kontakt   Impressum   Suche  Seitenübersicht  
 
 
niederländisch
drucken | Versenden | Flyer

Informationen

Übernachtung
Für Zelte und Caravan steht ein geschützter Innenhof zur Verfügung. Der Innenhof ist nur Teilnehmern zugänglich, so das man sich am Sonntag von der Öffentlichkeit zurückziehen kann. Ebenso ein Heuboden. Toilette und Dusche steht uns in der Schmiede zur Verfügung. Ebenso die Küche.

Begrenzt stehen auch Zimmer im Haus zur Verfügung. Hotels und Pensionen bitte über das Verkehrsamt Polle buchen, Tel 05535 / 94000. Bedenken das Polle auf der anderen Seite der Weser ist!
Die Fähre nach Polle fährt von 7 bis 19. Uhr. Nach Absprache kann ein weiterer Fährdienst eingerichtet werden. Fritz Köster fährt uns dann.

Versorgung
Der örtl. EDEKA Laden ist 10 min entfernt. Verwandte und Bekannte haben uns ihre Hilfe bei der Versorgung zugesagt und wir werden uns best möglich bemühen. Ein Anspruch auf Versorgung besteht aber durch die Anmeldung nicht. Eine eingerichtete Küche und je ein Getränkestand/ Imbissbude steht uns zur Verfügung. Am Sonntag betreibt der örtliche Fleischer diesen Stand. Wir werden uns bemühen für Teilnehmer alles Kostenfrei zu halten. Herr Goldmann zerlegt uns fachgerecht ein Schaf zu Kottelet und Bratwurst, Herr Köster (Campingplatz Weserterassen) Hat ein Fass und Alkoholfreie Getränke zugesagt.

Wikingerblut und Met ( Likörweine ) vom örtlichen Hersteller werden zum Kauf angeboten.

Material
Folgendes könnten wir ( vorrausichtlich Kostenlos ) besorgen.
Um den Bedarf zu planen bitte ich um Rückmeldung.
2,5 To Baulehm, Stroh, Heu, Sand.
2 To Lehmunterputz, Lehm-Stroh-Sand-gemisch. Nebst einer Präsentation der Fa ConLuto,- Lehm und Naturbaustoffe.
1 Palette Rohziegel ungebrannt,
1 To Ziegelbruch ungebrannt, -aus der örtlichen Ziegelei Buch.
1,5 To Buchenholzkohle, vom örtlichen Edeka, Herr Zilken

Erz zum verhütten bitte aus der jeweiligen Region mitbringen!